Sonntag, 28. September 2014

Leo passion



DE: Auf den Bildern fällt ein Kleidungsstück besonders auf. Der Leomantel. Hier werden sich die Geschmäcker so zerteilen wie noch nie. Es ist ein ewiges Hinundher ob das Leomuster nun ein endloser Trend ist oder noch nie einer war. Ihr sehr ich gehöre zu der ersten Kategorie. Lasst es mich als Liebhaber genau dieses Mantels erklären: viele verbinden Leopardfutter mit Pelz und somit Tierquälerei. Bei diesem Mantel handelt es sich jedoch um ein Kunststoff namens Modacryl, das vor allem für sein weiches Material bekannt ist und daher für Babykleidung genutzt wird und somit nicht mit Tieren überhaupt zu tun hat. Dies ist wohl der wichtigste Grund, warum ich diesen Mantel von Pepe Jeans liebe! Die neue Herbstkollektion des Labels ist sowieso ein Traum. Nicht nur das neue Campagnenmodel Cara Delevingne verzaubert mit ihrem Charme sondern auch die einzelnen Teile bleiben ihrem Motto #madeformischief treu:  rockig, spielerisch und trotzdem bequem! 
Dazu kombiniert habe ich meine neuen Boots von Tamaris, die mit ihrem Leoausschnitt perfekt dazu gepasst haben. Drunter bin ich eher schlicht geblieben mit einer blauen Bluse und einer leichtgrauen Jeans. Ich hoffe der Look gefällt euch!

EN: The first thing that is catching every eye in these photos is the leoprinted coat. Some people associate leo-fur with the cruelty to animals but you can definitely relax in this case because this fur -coat is 100% synthetic. This is the most important reason why I am loving it! 
The coat is part of the new Pepe Jeans campaign with the cute Cara Delevingne. The new items are just to die for and the slogan #madeformischief perfectly fits with them. In addition I combined my new Tamaris boots that are perfect accessoires for this coat. I hope you like the look!




Faux fur Coat Pepe Jeans London
Jeans Gina Tricot 
Blouse H&M 
Boots Tamaris


Dienstag, 23. September 2014

Why we can`t get enough of shoes / my favourite Autumn Trends


Schuhe. Die wohl mysteriöseste Liebe für Männer und etwas Lebenswichtiges für uns Frauen. Wir lkieben sie.Ob High Heels, Sneakers, Ballerinas oder Loafers irgendein Modell lässt immer ein Frauenherz höher schlagen oder veranlasst den Geldbeutel zu plündern. Aber wieso lieben wir sie eigentlich so sehr? 
Es gibt wohl unendlich viele Gründe wieso man viele Paare im Schuhschrank haben sollte. Für die einen ist es das beste Accessoire für ein langweiliges Outfit. Jeden Look kann man mit einem besonderen Schuh aufpeppen. Ein anderer Grund wäre, dass zum Beispiel mit einem High Heel jedes Selbtbewusstsein gepusht wird. Man kann sich immer nach seiner Stimmung nach anziehen, weshalb man natürlich eine Vielzahl an Schuhen braucht, denn wir empfinden ja einiges ;) Bei mir ist es manchmal sogar so weit, dass ich bei schlechter Laune meine Lieblingshigh-heels anziehe, um mich besser und hübscher zu fühlen. 
Allerdings gibt es ja auch Tage, an denen man oft einfach nur über ne längere Zeit lang die gleichen Boots trägt, weil sie so bequem sind und fast zu jedem Outfit passen. Genau dies habe ich mit meinen schwarzen Biker Boots von ZARA, die ich kaum noch eintauschen kann. Auf den Fotos seht ihr ein Teil meine allerliebsten Schuhe zurzeit und im folgenden meine Favoriten in Sachen Herbst- und Wintertrends im Bereich Schuhe. Und was sind eure Lieblingsschuhe? Habt ihr irgendein Modell, dass ihr am liebsten jeden Tag trägt oder wechselt ihr zu jedem Look eure Schuhe?


BOOTS




HALF SHOES


HEELS


KNEEHIGH-BOOTS


Montag, 22. September 2014

Outfit: Casual bad days



DE: Neue Woche, neuer Look! Das Wetter neigt sich immer mehr zum Herbst und somit kamen mir gestern Wind,Regen und Kälte das erste Mal wieder entgegen, als ich Fotos schießen wollte. Allerdings war der Samstag Nachmittag alles andere als herbstlich und daher gibt es heute nochmal ein Übergangslook zum Herbst. Ich trage meine neue Jogginghose von Missguided, die ich viel zu schön finde, um sie nur zuhause zu tragen. Mit dem orientalischen Muster gibt sie mir immer noch das Urlaubsfeeling wieder und durch den vielseitigen Farbmix ist sie unendlich kombinierbar.
Trotz dieser fröhlichen Stimmung gegenüber meiner Hose und dem fantastischen Wetter, war ich diesmal nicht wirklich überzeugt von den Fotos.Es scheint alles wunderbar, nur man findet sich selbst nicht gut genug und so kann die Location oder das Outfit noch so toll sein. Wenn man sich in seinem Körper nicht wohlfühlt, funktioniert gar nichts mehr. Somit wollte ich euch auch mal zeigen, dass wir Blogger nicht immer so fotofanatisch sind und auch mal einen schlechten Tag haben, an dem wir zum Beispiel einen Sonntag lieber bei Serien und einem Tee auf der Couch verbringen statt sich zu schminken, ein Outfit rauszusuchen und Fotos bei Nässe und Kälte zu schiessen. Das ist keine Beschwerde, nur die Wahrheit. Ich liebe das was ich tue und ich weiß ich tue dies freiwillig. Letztendlich hat mich mein Fotograf wieder aufgebaut und wir haben es geschafft diese Bilder zu schießen.

EN: New week, new look! The weather is turning totally into autumn and this is why wind and rain disturb my planned shooting for you. Saturday was the total opposite, so here is my look from this day. I was wearing my new joggingpants that are definitely more than for jogging. The mix between the pattern and the different colours make it perfect for an everyday look. 
But unfortunately I had a problem with the photos. It is often equal if the location or the look are great. If you are not feeling good in your body , nothing works. What I am trying to say is that bloggers are also people that have bad days and not feel comfy. Sometimes I would like to spend a sunday with some tea and tv series in opposition to taking pictures. Ok now, you are asking yourself "why is she doing this, if she doesnt like it?". It is the thing that I love what I do but some things does not work if you do not feel comfortable in your body. Another day, another feeling. There will be another sunday when you won`t watch tv :)




 Top Missguided
Pants Missguided
Heels Jimmy Choo x H&M (Gift from my Best:*)
Fake Leather Jacket Nowistyle 
Watsch Daniel Wellington 
Bracelet Twelve Thirteen
Bag TK MAXX (old) 
Ring Private Suite


Donnerstag, 18. September 2014

Blue total look


DE: Ich habe einen Umzug hinter mir also verbringe ich die letzte Zeit eigentlich nur mit aufräumen, umstellen oder Wäsche waschen. Umso mehr freue ich mich, wenn ich mal wieder zwischendurch einen Post verfasse und etwas zur Ruhe komme. In den nächsten Woche stehen auch tolle Projekte für den Blog an, worauf ich mich super freue. Hier nun ein kleiner Überblick zum Outfit:
Als ich diesen Anzug bekommen habe, war ich sofort verliebt! Zum einen finde ich die Kombi aus kurzer Anzughose zu langem Blazer toll und zum anderen schlägt einfach nichts diese wundervolle Farbe! Der total look hat mich sowieso schon immer begeistert und deshalb seht ihr ihn heute an mit in einer businessartigen Form mit Bluse und Loafers. Um alles ein bisschen aufzulockern habe ich eine gespiegelte Brille kombiniert und mir einen lockeren Zopf gemacht. Bei kälteren Tagen würde ich darüber einen langen lockeren Mantel anziehen.

EN: The last days I was just busy with cleaning, washing or other boring stuff because a big move was behind me. That is why I am so happy to have the chance to blog and relax a little bit by doing this. In the upcoming weeks there will be some great things coming for the blog and I am very excited about them so stay tuned! But for now here are some facts to the outfit: 
As I received the package with this beautiful suit I just felt in love with it. The colour, the cut, and the combination of shorts and long blazer are just perfect for a good total look. In addition I combined some loafers and some mirror-glasses to keep it more casual. On cold days I would definitely wear a long casual coat. So this is a great look to wear in autumn or summer.


Suit (Shorts and Blazer) Missguided 
Blouse MANGO 
Loafers Lefties 
Glasses Newyorker 

Montag, 15. September 2014

Outfit: Sporty - Chic


DE: Heute gibt es ein eher sportlicheres Outfit. Wobei bei mir sportlich immer bedeutet, dass ich etwas Schickes dazu kombiniere.Diesmal waren es ein Hut und meine neue Tasche von Marypaz - einem kleinen Laden in Madrid. Als ich sie gefunden habe, bin ich vor Freude singend durch die Stadt gelaufen! Also könnt ich euch vorstellen, wie sehr sie mir gefällt. 
Ein Trikot sieht man an mir nicht wirklich oft, aber als ich dieses im Onlineshop von Floralpunk gesehen habe, fand ich es sofort toll. Es ist schlicht, weiß und nicht besonders auffällig, was sonst die meisten Trikots sind, alles was ich mag. Das Outfit haben wir in den Straßen Madrids in der Nähe des Principe Pio geschossen. Es ist völlig gleichgültig, wohin du auf Reisen gehst, aber du findest wirklich immer gute Fotoorte, weil einfach alles anders aussieht als bei dir zuhause. Hier haben wir eine kleine Kreuzung gefunden, die zwar nicht befahren aussieht, aber ihr hättet mal sehen sollen wie oft ich von Autos angehupt wurde, damit ich von der Straße abhaue. Ich hoffe der Look gefällt euch.

EN: Today I present you a sporty look which means for me that I am always combining it with some chic essentials. This time I chose a hat and my new bag by Marypaz, a small shop in Madrid. As I found this beautiful piece I was singing all the time, so you can imagine how happy I was :D 
You will definitely not see very often at this blog but as I saw this one in the onlineshop of Floralpunk I just felt in love. This look we shot in the streets of Madrid, where everything looks so great that you could take the photos everywhere! I really hope you like the look :)


I am wearing:

Tricot Floralpunk
Shorts Chicwish
Bag Marypaz
Sandals Floralpunk